Archives for Mai 2020

Chinesische Großbank enthüllt erstes Blockchain-Weißbuch zum Bankwesen

Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) hat ein Weißbuch über die Anwendungen der Blockkettentechnologie im Finanzbereich veröffentlicht. Laut Bitcoin Billionaire ist das Dokument das erste seiner Art im Bankensektor.

Das Papier analysiert die aktuellen Schwächen des Finanzsektors und vergleicht chinesische Trends in der Entwicklung von Blockketten mit denen im Ausland. Sie stellt fest, dass der Finanzbereich der am häufigsten untersuchte Bereich für blockkettengesteuerte Anwendungen ist:

„Es gibt 420 registrierte Anbieter von Blockketteninformationen und -dienstleistungen in China. Es gibt 72 Unternehmen, die Finanzdienstleistungen auf Blockkettenbasis anbieten, 17% der Gesamtzahl, und sie haben 120 Arten von Finanzdienstleistungen registriert“.

Bitcoin Era sagt, dass der Bitcoin wieder steigt

Was es bedeutet, ein Investor inmitten der globalen Pandemie zu sein

Vorwärts wie geplant. ICBC, der weltgrößte Kreditgeber für Vermögenswerte, erforscht und erforscht seit 2016 die Integration von Blockchain mit großen Daten, künstlicher Intelligenz, dem Internet der Dinge und der 5G-Technologie.

Dem Bericht zufolge hat die Bank bereits eine Blockchain-Plattform auf Unternehmensebene geschaffen und Dienste zur Verfolgung von Transaktionen während der Pandemie eingeführt. Diese Dienste sind jetzt in die Guangxi-Zweigstelle der chinesischen Rotkreuzgesellschaft und die Zhuhai Charity Federation integriert. Es wird in naher Zukunft auch anderen chinesischen Wohltätigkeitsorganisationen vorgestellt werden.

Cryptobuyer wirbt mitten in der Pandemie für seine provisionsfreie und völlig kostenlose Zahlungsplattform
Die Bank ist außerdem der Ansicht, dass die Blockkettentechnologie zur Transformation von Sektoren wie Lieferkettenfinanzierung, Handelsfinanzierung, Fondsmanagement, Zahlungsmanagement, Zahlungsabwicklung und digitalen Vermögenswerten beitragen kann.

Wie Cointelegraph bereits früher berichtete, hat Chinas Zentralbank bereits die weltweite Führung beim Testen ihrer CBDC (Central Bank Issued Currency) in vier Städten übernommen.

Keine Kommentare

Neue Zahlungsmethoden

Zusammen mit der aktualisierten Technologie haben neue Online-Casino-Sites begonnen, neue Zahlungsmethoden einzuführen, die den Spielern mehr Wahlmöglichkeiten bei der Ein- und Auszahlung von Geld bieten. Traditionelle Debit- und Kreditkarten können immer noch verwendet werden, aber immer mehr Online-Casinospieler verzweigen sich aus dem Angebot.

E-Wallet Ein- und Auszahlungen

E-Wallet LogoEine E-Wallet ist eine Art elektronisches Zahlungsmittel, das zum Online-Kauf von Artikeln oder zur Überweisung von Geld über einen Computer oder ein Smartphone verwendet werden kann. E-Wallets sind mit der Debit- oder Kreditkarte des Benutzers verbunden, die mit dem Bankkonto des Benutzers verknüpft ist. Für Online-Casinospieler stehen drei Hauptdienste zur Verfügung, sie umfassen

    • Neteller: Neteller wurde 1999 in Kanada gegründet und ist einer der wichtigsten E-Wallet-Anbieter
    • EcoPayz: EcoPayz wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich zum sichersten Zahlungssystem in der Online-Glücksspielindustrie entwickelt
    • Skrill: Skrill wurde 2001 gegründet und ist in fast 200 Ländern und über 40 Währungen tätig.

E-Wallets ermöglichen es den Benutzern, schnelle und unglaublich sichere Online-Zahlungen zu tätigen. Die Benutzer müssen sich nur registrieren, ein Konto einrichten und eine Anwendung oder Software herunterladen, um den Dienst zu nutzen, und er wird bei neuen Kasinos immer beliebter.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass beim Umgang mit Geld über E-Wallet-Dienste Gebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Registrierung und Nutzung des Dienstes zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Zahlungsseiten.

PayPal Logo

Bitcoin-Zahlungen in Online-Kasinos

 BitcoinSie haben vielleicht in den letzten Monaten von Bitcoin gehört, aber was ist das? Im Grunde genommen ist Bitcoin eine dezentralisierte virtuelle Währung, d.h. sie existiert weder in der physischen Welt noch hat sie eine Zentralbank. Sie ist in den letzten Jahren immer populärer geworden, und neue Kasino-Websites haben damit begonnen, Bitcoin als akzeptierte Zahlungsmethode anzubieten.

Um Bitmünzen in Ihrem Online-Kasino zu verwenden, müssen Sie sich nur eine Brieftasche für die Kryptowährung über eine Website wie bitcoin.org besorgen und dann Bitmünzen über eine Online-Tauschbörse oder eine Banküberweisung kaufen. Danach müssen Sie nur noch eine neue Kasino-Website finden, die Bitcoin akzeptiert, und mit dem Spielen beginnen.

Darüber hinaus sind die meisten Casinos, die Bitcoin-Zahlungen anbieten oder akzeptieren, eigentlich brandneu. Sie sind begierig nach Kunden und bieten daher einige erstaunliche exklusive Werbeaktionen und Bonusse an, so dass es sich lohnt, einen Blick darauf zu werfen.

Sicherheit an neuen Kasino-Standorten

Viele Menschen sind besorgt über die Sicherheit von Online-Kasinos, insbesondere von neuen Kasinoseiten. Es gibt jedoch keinen Grund zur Sorge, da es so viele Sicherheitsmaßnahmen gibt, um Spieler und ihre persönlichen Daten zu schützen.

SSL-Verschlüsselung

Die Secure Sockets Layer (SSL)-Verschlüsselung ist eine Methode zur Gewährleistung einer sicheren Kommunikation zwischen zwei Punkten im Internet. Die meisten Casinos verfügen über eine SSL-Verschlüsselung, so dass Spieler persönliche Informationen an das Casino weitergeben können, ohne dass ein Dritter mithören kann. SSL überträgt die Daten in einer Verschlüsselung, wodurch es für jedermann schwierig wird, Ihre Informationen zu stehlen.

Darüber hinaus wurden in einem neuen Google-Update vom Juli 2018 Websites ohne SSL-Verschlüsselung aktiv als unsicher markiert, wodurch Website-Besitzer gezwungen werden, SSL zu installieren, und Internetnutzer gewarnt werden, dass sie eine potenziell unsichere Website besuchen.

2-Faktor-Authentifizierung

Da sich die meisten Dienste online bewegten, war es nur eine Frage der Zeit, bis digitale Kriminalität und Betrug folgen würden. Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es zahlreiche Methoden, um zu verhindern, dass Sie ein Opfer von Internetkriminalität werden, darunter die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung, bekannt als 2FA oder zweistufige Verifizierung, ist eine zusätzliche Sicherheitsebene, die nicht nur den Benutzernamen und das Passwort einer Person erfordert, sondern auch etwas, das nur der Benutzer bei sich hat, wie z.B. einen Code, der an sein mobiles Gerät gesendet wird, oder jede andere Information, die er in diesem Moment zur Hand hat.

Die Verwendung eines Benutzernamens, eines Passworts und von 2FA macht es für jemanden schwieriger, Zugang zu Ihrer Identität oder persönlichen Informationen zu erhalten, und macht Online-Einkäufe oder Banküberweisungen viel sicherer. Die meisten neuen Kasino-Websites haben diese Schutzmethode übernommen.

Fortschrittsmöglichkeiten

Die Online-Casinos sind in den letzten Jahren dank der Zahl der neu entstehenden Casino-Sites und der neuen Technologie erheblich gewachsen. Da sich die Technologie immer weiter entwickelt und die Casino-Entwickler ihre Software und Systeme immer wieder aktualisieren, ist nur zu erwarten, dass die Online-Casinos weiter wachsen werden.

entwerfen

In den letzten Jahren sind die mobilen Casinos einfacher geworden und leichter zu bedienen, aber die Spiele sind komplexer und aufregender geworden. Die ersten Anbieter von Online-Kasinos boten einfache, traditionelle und leicht zu spielende Spiele an, aber neue Kasinospiele haben begonnen, Spiele mit komplexeren Grafiken, Sounds und Spielmechaniken anzubieten.

Slots-Spiele können nun mehr als die traditionellen drei Walzen und bis zu 30 verschiedene Gewinnlinien aufweisen. Die Spieler können auch Live-Spiele auf ihren mobilen Geräten spielen, die per Streaming direkt von einem Casino zu ihnen übertragen werden. Darüber hinaus enthalten viele Spiele lizenzierte Charaktere aus den neuesten Film- oder Fernsehsendungen wie Marvel, Game of Thrones und Tomb Raider.

Mehr-Verarbeitungsleistung

Viele Menschen entscheiden sich dafür, Online-Casinos mit ihren Smartphones oder Tablet-Geräten zu spielen, die immer stärker und leistungsfähiger werden. Viele Smartphones können bereits Spiele mit atemberaubender Grafik darstellen, und das wird weiter zunehmen.

Es wird erwartet, dass wir bald Spiele mit realistischen Grafiken und noch besseren Sounds und Musik sehen werden. Die Spiele könnten komplizierter werden und mehr Spielmechanik aufweisen, da sich die Technologie verbessert und immer stärker wird.

Keine Kommentare

Laut Umfrage ist Ex-Bakkt-Chef Loeffler als US-Senator unbeliebt

Die US-Senatorin Kelly Loeffler, die ehemalige CEO des Digital Wallet- und Crypto-Futures-Unternehmens Bakkt, sieht sich in ihrer neuen Rolle einer schwindenden Unterstützung gegenüber.

Die Verfassung des Atlanta Journal enthüllte am Freitag die Ergebnisse einer internen Umfrage, die das Wahlbüro Cygnal im Auftrag des GOP Caucus des Georgia House durchgeführt hatte.

Die Ergebnisse zeigten eine Zustimmungsrate von nur 20% für Loeffler und eine Ablehnungsrate von 47%

Loeffler ist kürzlich aufgrund von Vorwürfen des Insiderhandels unter Beschuss geraten , da sie im Januar nach einer privaten Unterrichtung über die bevorstehende Coronavirus-Pandemie – kurz bevor sich die Märkte erholten – angeblich eine große Menge Bitcoin Profit gekauft und verkauft hat. Loeffler hatte auch in eine Firma investiert , die Gesichtsmasken herstellt.

Ihre Zustimmungsrate kann auch durch die Reaktion der Republikaner in Georgia auf die Pandemie selbst beeinflusst werden. Die Umfragen wurden zwischen dem 25. und 27. April durchgeführt, genau zu der Zeit, als der Staat mit der Wiedereröffnung von Geschäften begann – weniger als einen Monat nach einer verspäteten Bestellung von Unterkünften.

Loeffler muss die Wähler vor den Kommunalwahlen im November zurückgewinnen. Laut dem Bericht deutet die Umfrage darauf hin, dass Loeffler nur 11% der Wähler beeinflusst hat, während der US-Vertreter Doug Collins 29% der Wähler auf seiner Seite hat. Matt Lieberman und Raphael Warnock, zwei Demokraten, die um den Sitz kandidieren, haben in der Umfrage eine ähnliche Unterstützung wie Loeffler.

Loeffler bestritt die Insiderhandelsvorwürfe und behauptete, die Transaktionen seien in ihrem Namen getätigt worden und sie sei erst Wochen später benachrichtigt worden. In der Verfassung des Atlanta Journal wurde jedoch die Liquidation von ICE-Aktienoptionen (Intercontinental Exchange) zwischen dem 26. Februar und dem 11. März in Höhe von 18,7 Mio. USD gesondert hervorgehoben .

Vor Bakkt war Loeffler leitender Angestellter bei der Intercontinental Exchange, und ihr Ehemann Jeff Sprecher ist der CEO des Unternehmens. ICE besitzt die New Yorker Börse – und auch Bakkt.

Mitgliedern des Kongresses und ihren Familien ist es verboten, privilegierte interne Informationen für Insiderhandelszwecke zu verwenden, dank des STOCK Act, der 2012 von Präsident Obama gesetzlich unterzeichnet wurde.

Bitcoin Era sagt, dass der Bitcoin wieder steigt

Als Krypto-Markttank sammelt Bakkt 300 Millionen US-Dollar

Anfang April kündigte Loeffler an, dass sie alle Einzelinvestitionen ihrer Familie liquidieren und stattdessen in Exchange Traded Funds (ETFs) investieren werde, um den weiteren Anschein von Unangemessenheit zu vermeiden.

Bakkt ist das Unternehmen hinter dem ersten regulierten Bitcoin-Futures-Markt, der 2019 unter Loeffler eingeführt wurde. In Kürze wird Baket einen Brieftaschenservice anbieten, der digitale Assets wie Krypto, Flugmeilen und Spielwährung enthält. Anfang März gab Bakkt bekannt, dass in einer Finanzierungsrunde der Serie B 300 Millionen US-Dollar gesammelt wurden .

Wenn sich die neuen Dienste von Bakkt als erfolgreich erweisen, hat Loeffler möglicherweise ihren eigenen Ausstieg falsch eingestellt.

Keine Kommentare