Warum ein technischer Analyst glaubt, dass Bitcoin Cash (BCH) um 80% ansteigen wird

Diejenigen, die Bitcoin Cash (BCH) während der Kernschmelze in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 gehalten haben, könnten noch Zeit haben, enorme Gewinne zu erzielen.

Der berühmte Kryptoanalyst DonAlt diskutierte am Freitag die bullishen Aussichten des fünftgrößten Blockkettenprojektes nach Marktkapitalisierung. Der Händler bei Bitcoin Era sagte, dass er erwartet, dass der BCH-zu-Dollar-Wechselkurs im Jahr 2020 $380 erreichen wird, was zeigt, dass er eine Long-Position in Richtung des besagten Aufwärtsziels eröffnen würde.

Bitcoin Era sagt, dass der Bitcoin wieder steigt

Die Aussagen folgten den beeindruckenden Gewinnen von BCH im Spotmarkt während der Freitagssitzung. Die Krypto-Währung stieg um bis zu 11,11 Prozent oder 21,66 Dollar, als die USA einen iranischen Top-Militärbeamten, Qassem Soleimani, bei einem Luftangriff töteten. Das Ereignis schickte Investoren auf die Suche nach Hafenanlagen, was die Preise für Gold und Öl in die Höhe trieb.

Die Aufwärtsstimmung schlich sich weiter in den Krypto-Markt ein. Acht Stunden nach dem US-Angriff verbuchte die Top-Krypto-Währung Bitcoin einen Zuwachs von 6 Prozent. So scheint es, dass andere Altmünzen lediglich die Bitcoin nachschleppten, wobei ihr gegabelter Cousin Bitcoin Cash maximale Gewinne nach Hause brachte.

Technisches Muster der Hausse

DonAlt betonte, dass Bitcoin Cash ein beträchtliches Kapital aus dem benachbarten Bitcoin-Markt anziehen könnte. Er stellte fest, dass der BCH-BTC-Wechselkurs auf den Tages-Charts ein inverses Kopf- und Schultermuster bildet. Traditionell ist dies ein Zeichen für eine rückläufige Umkehr.

Bitcoin, Krypto-Währung

Der Handel sollte sich so entwickeln: Ein Break über dem roten Ausschnitt signalisiert eine deutliche Steigerung, wenn ein weiterer Anstieg des Volumens bestätigt wird. Das ideale zinsbullische Ziel für einen Sprung ist gleich der Entfernung zwischen dem inversen H&S-Boden und dem Ausschnitt. Es scheint also, dass diese Distanz nahe bei 3.947 Satoschis, oder 0,003947 BTC liegt.

Wenn man bedenkt, dass der rote Ausschnitt mit 0,029 BTC zusammenfällt, ist das ideale Aufwärtsziel für Long-Positionen ca. (0,029+0,003947) BTC (oder 0,032 BTC).

„Der BCH/BTC-Chart ist eine absolute Schönheit“, sagte DonAlt.

Bitcoin Stärker

Ein Teil der Gewinne von Bitcoin Cash könnte auf dem Rücken einer umfangreicheren Alt-Münzen-Rallye entstehen.

Marktanalyst Beastlyorion sagte im November voraus, dass die Dominanz von Bitcoin, die den Anteil der Marktkapitalisierung der Kryptowährung bei Bitcoin Era im Vergleich zum breiteren Markt misst, unter 66 Prozent sinken könnte. Er fügte hinzu, dass ein solcher Schritt die Händler veranlassen würde, ihre Bitcoin-Bestände gegen Altcoins einzutauschen.

In der Zwischenzeit glauben andere Analysten, dass Bitcoin langfristig die Marktkapitalisierung von Altcoins auffressen wird. Die Stimmung folgt auf Spekulationen über die Einführung von Bitcoin bei institutionellen Anlegern. Die Beteiligung von Wall-Street-Firmen wie Fidelity und Bakkt an der Kryptowährung hat das Szenario bereits nach oben getrieben.